Lachsforelle 100 g

Geräucherte Gaumenfreude aus dem Norden

Lachsforelle geräuchert

Edle Forelle mit festem Fleisch

Ihren Namen verdankt die Lachsforelle ihrem charakteristischen rötlichen Fleisch, das an Lachs erinnert. Doch Oncorhynchus mykiss, so die lateinische Bezeichnung, bietet einen ganz eigenständigen Charakter. Der edle Speisefisch, der ebenso groß wie ein Lachs werden kann, zeichnet sich durch ein etwas festeres Fleisch aus. Gemeinsam ist beiden Fischen auf jeden Fall ihre natürliche Vorliebe für die sehr klaren und strömungsreichen Gewässer an den wild zerklüfteten Küsten Norwegens. In zertifizierten Aquakulturen wachsen sie hier unter besten Bedingungen zu großen stattlichen Fischen heran.

Frisch gefangen, frisch veredelt

Die ausgesuchten Lachsforellen werden bei uns mit viel Sorgfalt verarbeitet. Wir schneiden sie im sogenannten Bacon-Cut-Verfahren zu: Durch einen speziellen Schneidewinkel werden die Filetscheiben streifenförmig, ganz ähnlich wie beim Frühstücks-Bacon. Auch unsere Lachsforellenfilets salzen wir natürlich von Hand. Bei dem anschließenden Kalträuchern geben Buchenhölzer bei 24 bis 28 °C ihre feine Räuchernote optimal an das Fleisch. Danach versiegeln wir die Filetscheiben sofort in der Packung – so bleiben die Lachsforellenfilets lange frisch und Forellenfans können beste NORFISK Qualität genießen.